Zucht


Was ist eine Buckfastbiene?

Die Buckfastbiene ist eine erbfeste Bienenrasse. Ihr
Ursprung ist eine Kreuzung der dunklen Ligustica mit
der altenglischen Mellifica.
Im Lauf von 70 Jahren sind von Bruder Adam wertvolle
Eingenschaften verschiedener geographischer
Bienenrassen eingefügt worden.


Zuchtziele
Erhaltung und Weiterentwicklung der Buckfastbiene auf der Basis der Bewertungskriterien Bruder Adams
(Bruder Adam in «Züchtung der Honigbiene»).
Buckfastbienen sollen folgenden Zuchtzielen entsprechen,
deren Anforderungen durch ständig
Auslese anzustreben sind:

  • Hohe Honigleistung der Wirtschaftsvölker
  • Völkerführung in Großraumbeuten ist anzustreben.
  • Extreme Schwarmträgheit ohne aufwendige Eingriffe.
  • Große Brutfreudigkeit, sanftmütig und wabenstetig.
  • Das Aussehen der Bienen ist uneinheitlich und kein Zuchtziel.